Gameplay: Rayman Legends Part 2

Rayman Legends official Logo

 

Weiter gehts mit meiner kleinen Gameplay Serie zu Rayman Legends.

Man merkt schon, dass es etwas anzieht. Man hat nun immer weniger Zeit zu überlegen was man tut, sondern fängt mehr und mehr an, intuitiv zu steuern. Besonders wenn man ständig springen, schlagen und gleichzeitig den Helfer kommandieren muss wird es ganz schön tricky. 

Wenn ich so mein Spielen selber mal anschaue, dann fällt mir immer wieder auf, wie viel ich da eigentlich liegen gelassen habe, was eigentlich gar nicht so schwer zu holen wäre.

!Die Videos enthalten Spoiler!

(Sofern man bei einer nicht wirklich vorhandenen Story davon sprechen kann)


Teensie’s in Trouble: Treibsand, So schiesst man einen Drachen

Hier hat es mir besonders Spass gemacht, wenn es auch vom Spielen her ein wenig simpler zur Sache geht. Besonders im Castle-Rock sieht man wie Musik- und Geräusch-lastig Rayman Legends ist. Schon in Origins bildeten Geräusche Musik und Bewegung eine Einheit. In Legens schiesst Ubisoft regelrecht den Vogel ab!

In diesem Gameplay sieht man den Endgegner von „Teensies in Trouble“!

Teensies in Trouble: Feuerodem, Castle-Rock

 

To be contannoying…

 

Wenn dir Rayman Legends gefällt dann unterstütze die Entwickler und kauf es im Original! 🙂

Rayman Legends